Neues

Gitarre

Musik

Fotografie

Astronomie

Impressum



Besucher:

Aufnahmen

Erste Versuche, ein Himmelsobjekt im Bild festzuhalten, habe ich mit der USB-Kamera, Omegon CCD Solar Sysem Imager gestartet. Ausgewertet wurden die Filmsreams mit AutoStakkert oder Giotto.

Natürlich sind die Ergebnisse noch recht bescheiden, aber es macht Spass und vielleicht erreiche ich irgendwann einmal bessere Ergebnisse.

Hier sieht man den Mondkrater Theophilus, wie auch Cyrillus, der hinter Theophilus liegt. Aufgenommen wurde mit einer 2er Barlov. Länge der Aufnahme ca. 6 Sekunden, was bei 30 Bilder pro Sekunde einen Stapel von 180 Bildern ergibt.



Am Jupiter habe ich mich auch versucht. Auch hier CCD mit 2er Barlov. Aufnahmedauer 10 Sekunden.



Den Saturn habe ich mit der selben Konfiguration 71 Sekunden beobachtet. Dabei habe ich versucht per Hand nachzuführen.



Da ich eine Nikon D50 besitze, musste ich diese auch unbedingt am Refraktor ausprobieren. Das fokusieren fällt etwas schwer, da man bei dieser Kammera keinen Liveview hat, aber das Ergebnis finde ich gar nicht so schlecht. Das nachfolgende Bild entstand aus drei Einzelaufnahmen und wurde mit Hugin als Panorama zusammengeführt.



Auch terrestrisch habe ich mich einmal versucht und habe Andechs von einer Entfernung von etwa 10 km aufgenommen. Leider war es schon recht dunkel.



Hier sieht man mich beim beobachten.