Neues

Gitarre

Musik

Fotografie

Astronomie

Impressum

G2 Röhrenverstärker


Der G2 ist ein Bausatz von Madamp welcher bei der Internetfirma Musikding für
89,- Euro gekauft werden kann. Der Verstärker hat folgende Eigenschaften:

- Einkanalige Bauweise mit Volume und Klangregler
- Schaltbare Bassanhebung ("Fat" Schalter) und "Smooth" Filter für einen fetteren Klang
- 2 Watt Ausgangsleistung

Der Bausatz ist so konzipiert, daß sogar mit der Materie auf dem Kriegsfuß stehende,
wie ich, den Verstärker zusammenbauen können. Löten sollte man allerdings einigermaßen
beherrschen.

Aber trotzem immer vorsichtig sein! Im Amp kommen sehr hohe Spannungen vor,
welche tödlich sein können!

Nach dem ersten Antesten, war ich doch sehr erstaunt, wie laut 2 Watt sind. Mein zweiter
Eindruck war, welch ein Cleansound! Dreht man den Volumen weiter nach rechts, fängt der
Verstärker so ab 12 Uhr zu Crunchen an. Das wird aber von Gitarre zu Gitarre unterschiedlich
sein. Der Fat/Smooth Schalter arbeitet auch wie erwartet, wobei in der Fat-Stellung die
Bässe gut angehoben werden und in der Smooth-Stellung der Sound zum Vergleich mit der
Neutralstellung dieses Schalters, etwas weicher wird.

Damit der Amp zu meiner Schottenbox passt, bekam er das gleiche Kleid angezogen. Der
Eine oder Andere wird verständnislos den Kopf schütteln, aber mir gefällt es.



Um einen Eindruck vom Sound des Amps zu haben, hier mal ein kleines Beispiel:

G2 Soundbeispiel

In dem Beispiel ist die CA-SIX mit eingeschalteter Dummy-Spule und Hals PU zu hören.
Effekte kamen nicht zum Einsatz. Gespielt wurde der G2 über die 2 x 10" Schottenbox.
Nachstehend das Gruppenbild.






Zurück